• Herzlich Willkommen in Portland!♡ • Real Life RPG • Szennentrennung • Romanstil • FSK18 • Szenenaufbau: Titel | Datum | Uhrzeit | Mitspieler | Open / Close • Since 27.Februar.2018 - 16:50 uhr •
• Datum und Wetter in Portland • • Alles auf einen Blick • • Das Team •
• Wir befinden uns im März und April2018 •


Highlight dieser Monate: 01.3.18 - Frühlingsanfang 02.3.18 - 11.03.18 traditioneller Jahrmarkt 17.3.18 - St.Patricks Day
Die nächste Zeitumstellung findet voraussichtlich Anfang Dezember statt.

• Die Temperaturen hier in Portland •


März: Tagsüber bei 8° bis 17°C und Nachts bei etwa 1°C bis 4°C April: Tagsüber bei 15° bis 21°C und Nachts bei etwa 5 - 9 °C


#1

Probepost Shelley Evans

in Probepost 23.09.2018 19:03
von Samantha Crawfield | 262 Beiträge

So meine liebe Shelley,
hier darfst du einen alten Probepost für @Noah Johnson hinterlassen. Ich bin mir sicher das er sich dann auch recht schnell bei dir melden wird.

Sollte es ansonsten noch Fragen zum Gesuch geben oder ähnliches, können die selbstverständlich auch hier geklärt werden. Der Bereich gehört ganz euch.

Und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß und freue mich schon darauf von dir zu lesen

LG Sam


nach oben

#2

RE: Probepost Shelley Evans

in Probepost 23.09.2018 19:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Nun stand sie hier mitten auf dem großen Platz von Bluebell und niemand der Einwohner war zu sehen. Wo waren denn alle nur? Da das Städtchen wie ausgestorben war ging sie zur Kirche weil dort sehr oft die größeren Besprechungen stattfanden wenn es etwas wie eine Krise zu besprechen gab. Freude strahlend hatte sie das Gebäude betreten. „Ich bin wieder da.“, rief sie laut und ließ den Griff ihres Koffers los als sie von allen nur irgendwie grummelig angesehen wurde. Sie fühlte sich dabei wie ein Eindringling, wie etwas das man am liebsten mit dem Fuß zertreten möchte. Verwirrt sah sie von einem Bewohner zum anderen und verstand nicht so wirklich was los war. Lavon war der Einzige der ihr wenigstens ein kleines Lächeln schenkte welches Zoe erwiderte und dann aber lieber den Rückzug antrat. Später erfuhr sie von Wade im Rammer Jammer, das die Bewohner von Bluebell es ihr übelgenommen haben das sie einfach in einer Nacht und Nebel Aktion gegangen war ohne sich von ihnen zu verabschieden. Nachdem sie geseufzt hatte sah sie Wade an. „Ich hatte Lavon doch eine E-Mail geschickt in der ich alles erklärt habe.“ Irgendwie fühlte sie sich nun mal einfach nicht mehr Wohl hier und sie hatte auch Heimweh. Als waschechtes Großstadt Mädchen fällt es einem nun mal extrem schwer sich in einer Kleinstadt heimisch zu fühlen, wo es eben nicht an jeder Ecke einen Star Bucks gibt oder einen Club in dem man am Abend feiern kann. Nach nur wenigen Wochen hatte Zoe bereits gemerkt dass ihr das kleine Örtchen Bluebell und seine Bewohner fehlt. Ohne es zu bemerken hatte sie alle in ihr Herz geschlossen weswegen sie sich in New York unwohlfühlte und wieder zurückkehrte. Wenn sie ehrlich war so ist sie nicht nur wegen den Bewohnern von Bluebell zurückgekehrt sondern auch wegen ihrem eigentlich verhassten Nachbarn Wade. Zwischen ihnen gab es so etwas wie eine sexuelle Spannung bevor sie verschwunden war, welcher Zoe immer widerstanden hat denn sie wollte doch im Grunde nur den einen Mann. George Tucker der örtliche Anwalt und Verlobte von Lemon Breeland. Ja Breeland wie Dr. Brick Breeland, sie ist seine blonde wunderschöne Tochter welches ein hohes Ansehen in der Stadt hat. Sie ist die Vorsitzende der Bells ein Frauenverein in der Stadt welcher viel Ansehen sowie Mitsprecherecht in dem kleinen Örtchen hatte. Alleine um sich endlich klar darüber zu werden ob nicht vielleicht doch ihre große Liebe direkt vor ihren Augen herum gelaufen war, war sie auch wieder zurückgekehrt. Und natürlich auch weil Zoe ihre Arbeit komischer Weise in der Kleinstadt liebte. Eigentlich wollte sie immer eine angesehene Chirurgin werden zu der jeder aus dem Land kommt der einen schweren oder gar fast unmöglichen Eingriff braucht aber scheinbar brauch sie gar nicht eine Starärztin zu werden um glücklich zu sein. In ihrer ersten Nacht in Blue Bell hatte die junge Ärztin kaum ein Auge zu gemacht weil sie nur immer wieder darüber nachgedacht hat was sie anstellen kann um die Wogen im Städtchen zu glätten. Am nächsten Morgen ging sie direkt ins Rammer Jammer um dort zu frühstücken und eventuell ein kurzes Gespräch mit Wade zu führen. Nur leider kam sie nicht mal bis dorthin da sie bereit unterwegs Dash Dewitt trifft welcher ziemlich blass um die Nase herum aussah. „Dash?“ Der Mann vor ihr reagierte nicht im Gegenteil er fing an zu taumeln so dass Zoe ihn gerade noch abfangen konnte und ihn zu Boden rutschen ließ damit er sich nicht weh tut. Sofort fühlte sie seinen Puls, rief bei Brick in der Praxis an und teilte ihm mit wo sie ist damit er zu ihr kommen kann. Zoe hatte ihre Arzttasche nicht dabei weswegen sie auf Brick angewiesen war. Während sie auf den älteren Arzt wartet untersucht sie Dash weiter und entdeckt dabei etwas das aussieht wie ein Biss. Stirn runzelnd betrachtet sie die kleinen Bißmale an seinem Bein. „Dash? Dash kommen sie. Wachen sie auf.“ Vorsichtig schlägt sie auf seine Wangen und sieht hoch als Brick endlich kommt. „Ich brauche Epinephrin Brick. Dash hat eine allergische Reaktion auf einen Biss. Was auch immer ihn gebissen hat bekommt ihm gerade nicht gut.“ Dr. Breeland beginnt mit ihr rum zu diskutieren weswegen Zoe ihn zur Seite schiebt und sich einfach alles aus seiner Tasche nimmt was sie braucht. Zieht die Spritze mit dem Epi auf und verabreicht diese direkt in die Halsschschlagader damit es so schnell wie möglich wirkt. Zwei Minuten später schlägt Dash die Augen auf und Zoe atmet erleichtert auf. „Willkommen zurück Dash.“ Lächelt ihn an und hilft ihm dann zusammen mit Brick auf die Beine. „Sie hatten einen allergischen Schock. Irgendwas scheint sie gebissen zu haben.“ Er teilte ihr mit das ihn irgendwas vor ein paar Minuten ins Bein gezwickt hatte er aber nicht gesehen hatte was es war. „Es ist ja nochmal gut gegangen. Vielleicht sollten sie mit Dr. Breeland nochmal mitgehen damit er sie kurz durchcheckt.“ Zoe verabschiedet sich von den Beiden und verschwindet ins Rammer Jammer wo sie erstmal einen Kaffee trinkt.


nach oben

#3

RE: Probepost Shelley Evans

in Probepost 23.09.2018 19:32
von Noah Johnson | 8 Beiträge

Hallo

Also ich finde deinen Post okay und ich denke das du direkt in die Anmeldung hüpfen kannst es holt dich dort sicher jemand ab.
Ich freu mich schon dich auf der anderen Seite zu treffen



nach oben

 
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laure Galbraith
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 394 Themen und 6234 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Portland Gossip Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor