• Herzlich Willkommen in Portland!♡ • Real Life RPG • Szennentrennung • Romanstil • FSK18 • Szenenaufbau: Titel | Datum | Uhrzeit | Mitspieler | Open / Close • Since 27.Februar.2018 - 16:50 uhr •
• Datum und Wetter in Portland • • Alles auf einen Blick • • Das Team •
• Wir befinden uns im März und April2018 •


Highlight dieser Monate: 01.3.18 - Frühlingsanfang 02.3.18 - 11.03.18 traditioneller Jahrmarkt 17.3.18 - St.Patricks Day
Die nächste Zeitumstellung findet voraussichtlich Anfang Dezember statt.

• Die Temperaturen hier in Portland •


März: Tagsüber bei 8° bis 17°C und Nachts bei etwa 1°C bis 4°C April: Tagsüber bei 15° bis 21°C und Nachts bei etwa 5 - 9 °C


#1

It is what it is. Accept it and move on | 2.3 - gegen Abend | Teresa & Chester | Open

in März - April 16.09.2018 00:23
von Teresa Clark (gelöscht)
avatar

Die letzten zwei Wochen hatte sich Chester fast gar nicht bei ihr gemeldet. Eine kurze WhatsApp Nachricht, er hätte viel zu tun, liess sie nicht gelten, denn für gewöhnlich fand er immer Zeit für sie. Er gönnte sie sich immer die kleine Auszeit, welche sie ihm hin und wieder bescherte, obwohl sie die Gespräche mindestens genauso sehr schätzte. Heute war sie aber nicht hier, um sich sexuelle Befriedigung zu holen, sondern weil sie sich sorgte. Wenn man bedachte, dass sie in ihrer gemeinsamen Schulzeit keine Zeit miteinander verbrachten und sie sich jetzt bereits um ihn sorgte, wenn er nichts von sich hören liess, war das doch eine ziemliche Entwicklung zwischen ihnen. Sie hatte sich daher gedacht, dass sie ihn einfach von der Arbeit abholen würde und sie gemeinsam zum Jahrmarkt laufen könnten, um dort etwas zu essen und auszutauschen. Um etwas zu fahren, fühlte sie sich definitiv zu alt und würde sie wohl ihrem Sohn ermöglichen, sollte er mit ihr hierher kommen wollen. Sie fuhr daher mit ihrem Auto direkt zu ihm, musste doch eine ganz schöne Strecke zurücklegen, da sie nicht in den Stadtverkehr kommen wollte. Dort geht es zu gewissen Zeiten immer enorm zu und es reichte ihr schon, dass sie morgens und abends immer im Stau feststeckte, wenn sie zur Arbeit oder von dieser nach Hause fahren musste.
Sie stellte ihr Fahrzeug nicht unweit von der Werkstatt ab und lief die paar Schritte dorthin. Sie war wirklich gespannt, was genau so zeitfordernd war, sodass er nicht einmal eine kurze Info schreiben konnte. Kaum war sie an der Werkstatt angekommen - die Türe stand offen - trat sie ein und blickte sich um. Das Einzige, was sie sah, waren Beine, welche hervorblitzten und über diese sie fast schon gefallen wäre. "Huch.", trat daher über ihre Lippen und sie ging in die Knie. "Chester?" Natürlich könnte es auch einer seiner Mitarbeiter sein, hatten sie doch alle immer diese schrecklichen Overalls an, die sie irgendwie immer ans Gefängnis erinnerten. Sie wusste nicht einmal wieso, hatte sie noch nie eines besucht und wusste daher gar nicht, wie sie dort herumliefen. Cartoons und Filme waren ja selten korrekt. Als er sich dann offenbar abstiess, da sie immer mehr von ihm zu sehen bekam, fing sie bereits an zu lächeln. Sie würde wohl kaum ein nein dulden und als er ihr dann mit total verschmutzen Gesicht ins ihre Augen blickte, fing sie an zu grinsen. "Hey.", kam es dann über ihre Lippen. "Wie lang hast du heute offen?", kam es sogleich über ihre Lippen. Sie wollte ihn gewiss nicht von der Arbeit abhalten, aber da Finn heute bei den Crawfields war hätte sie den Abend für sich und mit wem sie diesen verbringen wollte, stand für sie sofort fest.

@Chester Ripley
@Zoey Josephine Ripley (Wenn du willst, darfst du auch dazu stossen)


nach oben

 
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laure Galbraith
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 394 Themen und 6234 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Portland Gossip Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor