• Herzlich Willkommen in Portland!♡ • Real Life RPG • Szennentrennung • Romanstil • FSK18 • Szenenaufbau: Titel | Datum | Uhrzeit | Mitspieler | Open / Close • Since 27.Februar.2018 - 16:50 uhr •
• Datum und Wetter in Portland • • Alles auf einen Blick • • Das Team •
• Wir befinden uns im März und April2018 •


Highlight dieser Monate: 01.3.18 - Frühlingsanfang 02.3.18 - 11.03.18 traditioneller Jahrmarkt 17.3.18 - St.Patricks Day
Die nächste Zeitumstellung findet voraussichtlich Anfang Dezember statt.

• Die Temperaturen hier in Portland •


März: Tagsüber bei 8° bis 17°C und Nachts bei etwa 1°C bis 4°C April: Tagsüber bei 15° bis 21°C und Nachts bei etwa 5 - 9 °C


#1

Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 24.08.2018 19:34
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Der Morgen des 3.3.18 - 09.30 Uhr




Scarlett war noch immer unter ihre Decke eingekuschelt, am Wochenende war es meistens so das sie und Mila ziemlich lange schliefen wenn sie konnten und Scarletts Mutter schon irgendwelche Dinge erledigte. Scarlett hatte sich jedoch für heute den Wecker gestellt weil sie dringend einen Artikel fertig machen musste, kaum das gegen 9.30 uhr also die Nachrichten aus ihrem Radio plärrten, begann irgendwann ein Song. Sie hatte versucht die Nachrichten auszublenden und einfach weiter zu schlafen da sie nicht aufstehen wollte, aber kaum ertönten die ersten Takte des Songs, begangen Bilder auf sie einzuprasseln von dem was gestern passiert war. Sie drehte sich nun auf ihren Rücken und wischte sich die Haare aus dem Gesicht und ein Grinsen erschien direkt auf ihren Lippen. Der gestrige Abend war so was von perfekt gewesen, gedankenverloren strich sich Scarlett mit ihren Fingern über ihre Lippen und konnte nicht anders als zu Lachen vor lauter unglauben und Glück. Sie strampelte die Bettdecke davon, sie sprang fast schon aus ihrem Bett drehte ihr Radio auf und huschte tanzend, was für sie wirklich ungewöhnlich war, ins Badezimmer rüber um sich fertig zu machen. Ihre gute Laune kannte heute keine Grenzen, während sie sich fertig machte konnte sie ihren Körper einfach nicht still halten. Als sie gerade dabei war die Zahnpasta auszuspülen flog die Tür zum Badezimmer auf und Mila stampfte herein mit einem Blick bei dem Scarlett hätte einfach umfallen müssen. Sie verdrehte dazu lachend ihre Augen dann griff sie Milas Hände und sah sie amüsiert an "Du kannst schlafen wenn du Tod bist, schlaf wird sowas von überbewertet!" Sie drehte ihre Cousine einmal im Kreis, dann nahm sie diese in ihre Arme und drückte einen Kuss auf ihre Wange "Pancakes? ich mach uns welche ok? Ich kann sie dir auch ans Bett bringen was sagst du?", während der ganzen Zeit konnte sie einfach nicht still stehen denn ihre Euphorie gepaart mit der Musik und den Ereignissen von Gestern ließen sie einfach nur wie auf Wolke sieben sein. Manche Menschen bezeichneten ihren Zustand ähnlich wie ein Rausch von Drogen, wusste Scarlett von einigen Artikeln, wenn man sich dann immer so fühlte konnte sie die Menschen echt verstehen, nicht das Drogen gut wären. Erst als die Klänge des Songs langsam leiser wurden, begann ihr Körper still zu stehen " Also? Oben oder Unten essen?", fragte sie etwas Atemlos, während sie fragend ihre Cousine musterte.

@Mila Novák Schönheitsschlaf is nicht




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

Abigail McAllister schmunzelt darüber!
zuletzt bearbeitet 24.08.2018 20:01 | nach oben

#2

RE: Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 25.08.2018 14:08
von Mila Novák


| 109 Beiträge

Südsee und weißer Sandstrand. Warme Sonne auf der Haut und das Rauschen der Wellen im Ohr. Es war einfach herrlich, auch und vor allem, weil ich mit @Isaac Harper Edison alleine hier war. Wir lagen eng umschlungen im Sand und ließen unsere Körper von den Sanften Wellen um spielen. Seine Lippen lagen auf meinen, es war berauschend, mehr noch als er… Bumpte. Er Bumpte? Was Bumpte da? Ein störendes Geräusch. Ein Partyschiff das mit viel zu lauter Musik den Strand kreuzte?
Ich öffnete die Augen und blickte verschlafen auf die Uhr auf meinem Nachttisch. Kurz nach neun und viel zu laute Musik. Verdammt! Ich will zurück an den Strand. Mühevoll setzte ich mich auf, schob mir die Haare aus dem Gesicht und stöhnte laut auf. Was war denn hier los? Die Musik kam definitiv aus dem Haus. Scarlett? Oh man das durfte doch nicht wahr sein, oder? Noch immer etwas schlaftrunken, erhob ich mich und schlurfte aus meinem Zimmer in den Flur. Ja die Musik kam aus Scarlett’s Zimmer. Ein Klopfen hätte meine Cousine bei der Lautstärke eh nicht gehört, also bin ich einfach in ihr Zimmer rein. Ich machte also die Musik leiser und hörte das Wasser am Waschbecken laufen. Die Tür flog auf und ich bedachte Scarlett mit einem durchaus bösen Blick. Naja jedenfalls so böse wie man verschlafen gucken kann. Warum war sie nur so gut drauf? Und warum heute? Sie war doch sonst nicht so! Und dann drehte sie richtig auf. Sie griff meine Arme, wirbelte mich herum und drückte mich auch noch. War sie krank? Ich blickte sie fragend und verwirrt an. “Was stimmt mit dir nicht?”, wollte ich gleich darauf wissen. “Hast du Drogen genommen oder so? Muss das sein?” Ich beschwerte mich nicht mal wirklich, ich war einfach nur müde. Sie wollte Pancakes machen? Und sie mir ans Bett bringen? Sie? Mir? “Wer sind sie und was haben sie mit meiner Cousine gemacht?”, fragte ich halb scherzend und verstand gerade die Welt nicht mehr. “Essen? Ich will zurück an den Strand”, entgegnete ich leicht entrüstet und schlurfte aus dem Bad um mich auf ihr Bett fallen zu lassen. Es war gestern definitiv zu spät geworden. Ich blickte sie an und gähnte herzzerreißend. “Gib mir ein paar Minuten okay?”, meinte ich und ließ mich einfach nach hinten fallen.

@Scarlett McAllister



Abigail McAllister lacht sich scheckig!
nach oben

#3

RE: Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 25.08.2018 19:41
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Bei Milas Worten verdrehte Scarlett ihre Augen, denn ihrer Meinung nach hatten die Beiden einen großen Schritt aufeinander zu gemacht bei dem Gespräch über die Gerüchte in der Schule, "Mit mir stimmt alles, ich hab einfach nur gute Laune", erklärte sie sich also. Milas weitere Fragen ließen Scarlett dann aber auflachen und mit ihren Schultern zucken "So ähnlich könnte man sagen..", ja verliebt sein war so ähnlich wie Drogen schätzte sie mal, es hieß ja nicht umsonst das die Liebe eine Droge war, aber Mila müsste da ja am besten Bescheid wissen immer hin hatte sie eine Weile schon Isaac in ihrem Leben.
Scarlett musste erneut lachen, dann hob sie ihre Hand und wuschelte ihrer Cousine durch deren Locken welche sie unglaublich toll fand "Darf man nicht mal gute Laune haben? Ich meine sonst sitze ich morgens an Artikeln und heute hatte ich einfach mal Lust zu tanzen", natürlich hatte das alles nur einen einzigen Grund, Samuel.
"Strand? Welcher Strand?", harkte sie bei ihrer Cousine nun nach und folgte dieser aus dem Badezimmer und zurück zum Bett in welchem der Stoff I-Ah lag den Samuel gestern für sie gewonnen hatte, Scarlett lies sich neben Mila fallen und tätschelte dem Stofftier lachend den Kopf bevor sie sich wieder Mila zu wandte "okay..", schweigend blieb Scarlett nun Mila liegen und jedoch starrte sie ihre Cousine dabei an, sie zählte innerlich und als sie bei 3 Minuten war stupste sie ihre Cousine an "Ich muss dir was erzählen..dringend!", begann sie nun ehe sie sich auf die Stirn tippte" Wo warst du denn gestern das es spät wurde?", sie hatte nicht mitbekommen wann Mila wieder kam, sie hatten beide wohl gleiche Uhrzeiten da war sie sich sicher, aber waren sie Beide so mit sich selbst beschäftigt das sie es nicht mitbekommen hatten wann die andere Heim kam?

@Mila Novák




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#4

RE: Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 26.08.2018 16:07
von Mila Novák


| 109 Beiträge

Einfach nur gute Laune? Aber musste das so früh am Morgen sein? Es war einfach zu früh oder zu spät. Vielleicht war es auch gestern einfach zu spät. Ich war ja nicht mal sauer oder so. Ich meine die Beziehung zu Scarlett wurde langsam besser. Nach dem Krach den wir im Januar hatten, wurde es allmählich besser. Und dennoch, ich war einfach zu müde und der Strand war zu schön.
“Ich hab geträumt”, stöhnte ich und ließ mich rückwärts auf ihr Bett fallen und schließlich nach hinten in die Waagerechte. Doch da waren nur noch matte Bilder, wie hinter einem Schleier. So sehr ich es auch versuchte, der Traum war weg. Und damit auch Isaac, was mir ein seufzen entlockte. Glücklicherweise war es wirklich nur ein Traum und ich würde Isaac heute oder morgen wiedersehen. Der reale Isaac war mir dann doch tausendmal lieber als der geträumte. Auch wenn es ein… ich wurde von der Seite an gestupst und öffnete langsam die Augen. Genauso langsam drehte ich meinen Kopf und blickte in Scarlett’s viel zu wache Augen. Selbst wie sie ruhig da lag, konnte ich die Unruhe in ihren Augen erkennen. “Ich war noch mal draußen aber sags nicht aunty Abby, okay?”, gab ich müde zu. Natürlich war ich mit Isaac zusammen. Ich brach auch nicht wirklich oder oft Regeln. Nur manchmal, so wie gestern. Und das war ja auch kein schlimmer Verstoß. Abby kannte Isaac und zum Glück mochte sie ihn auch. Der Tag hatte einfach zu wenig Stunden, wie ich fand. Und die zwei, drei Stunden von gestern taten ja keinem Weh. Auch wenn ich sie gerade nur zu deutlich zu spüren bekam. Und hätte ich gewusst was der Tag heute noch bringen würde, dann wäre ich bestimmt nicht mehr raus gegangen.
“Was ist denn so dringend das du so aufgeregt bist?”, fragte ich schließlich und gähnte noch mal. Wahrscheinlich war es ein Autor der eine besondere Lesung gab. Oder einer ihrer Artikel wurde für einen Preis nominiert. Oder irgend was in der Richtung.

@Scarlett McAllister



nach oben

#5

RE: Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 04.09.2018 22:07
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Das Mila geträumt hatte, hatte sich Scarlett schon fast gedacht und das Scarlett schuld war das dieser Traum geendet hatte, das hatte sie auch ziemlich schnell bemerkt. Aber nichts desto trotz musste sie mit jemanden reden, Mila lebte gleich neben an und außerdem fand Scarlett ihr Verhältnis war besser denn je also wieso nicht mit Mila? So geduldete sie sich einen kleinen Moment, bis Mila dann mal richtig wach werden konnte. "Ach?", das Mila nochmal draußen war fand Scarlett gar nicht schlimm sie ging eben nicht davon aus das ihre Cousine Dummheiten begehen würde, zumindest nicht nach ihrem letzten Gespräch. "Wo warst du denn? Bei Isaac?", eigentlich beantwortete die Frage sich von alleine aber Scarlett war eben allgemein sehr neugierig und ein bisschen kam da auch durch, das sie eben immer viel fragte alleine schon wegen den Interviews. "Ich würde dich niemals Verpetzten", stellte Scarlett dann klar, da sie eigentlich dachte es wäre so was von klar zwischen ihnen Beiden. "Also....", Scarlett machte sich dann in ihren Kissen bequem und ihr Blick ging kurz zu der Stoffkatze auf ihrem Schreibtisch, Samuel hatte ihr bisher zwei Stofftiere geschenkt und Beide hielt sie in Ehren. "Ich war gestern mit Samuel auf dem Jahrmarkt, hat echt Spaß gemacht.." begann Scarlett nun zu erzählen "Wir sind Geisterbahn gefahren und Achterbahn dann haben wir an so einem Stand gespielt und er hat mir den I-ah geschenkt", ihre Cousine müsste eigentlich wissen das sie auf den Esel echt abfuhr zumindest gab es im Bilderalbum von Bilder auf früher sie meist nur mit diesem Stofftier zu sehen.
"Jedenfalls...", Scarlett drehte sich nun auf die Seite so das Mila und sie sich direkt in die Augen sahen, dann rieb sie sich mit einer Hand über das Gesicht weil es sich einfach immer noch wie ein Traum anfühlte.
"Wir haben uns Geküsst...", ließ sie dann den ersten Teil der Bombe platzen um das eben erst mal wirken zu lassen.

@Mila Novák




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#6

RE: Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 08.09.2018 15:28
von Mila Novák


| 109 Beiträge

Ich blinzelte ihre müde entgegen. Scarlett hingegen wirkte wach und absolut aktiv. Ich war tatsächlich noch müde, ansonsten hätte ich wahrscheinlich nicht gesagt da ich noch draußen war. Es war nicht so das ich ihr nicht vertraute. Ich meine unsere Beziehung ist tatsächlich besser geworden. Wir bekriegen uns nicht mehr direkt bis aufs Blut. Und die Sache mit dem Vorwurf ich würde stehlen hat sich ja mittlerweile auch erledigt. Und dennoch… man konnte ja nie wissen. Ich nickte knapp, “ja bei Isaac”. Wo hätte ich auch sonst sein sollen? Ich war nicht der Typ der sich heimlich auf Partys schlich. Musste ich ja auch nicht. Wenn ich wo hin wollte, bekam ich auch länger Ausgang. Und wenn war ja auch immer Isaac oder Sally dabei.
“Mit Samuel? Welcher Samuel?”, fragte ich verwirrt. Mein Kopf lief noch auf Sparflamme. Und es gab einige Samuel’s auf der Schule. Ich gähnte erneut. “Okay ihr wart auf dem Jahrmarkt und er hat dir ein Stofftier geschenkt”, wiederholte ich das gesagte. Ich überlegte ob sie mir schon mal von Samuel erzählt hatte. Kannte ich ihn? War Joshis Freund nicht auch ein Samuel? Es war einfach zu früh. Oder die Weckmethode war einfach zu rabiat. Oder vielleicht wurde es gestern auch einfach nur wirklich spät. Ach Mist.
Dann drehte sich Scarlett auf die Seite und blickte mich direkt an. Ihre Augen strahlten mich förmlich an. Und als sie dann gestand, ihn geküsst zu haben… ich starrte sie im ersten Moment mit Ausdrucksloser Mine an. Es dauerte einen kleinen Moment bis der Groschen fiel. Doch dann wurden meine Augen größer. “Ihr habt euch geküsst?” Klang das zu erstaunt? Ich meine ich war erstaunt. Ich hatte ja keine Ahnung das für einen Jungen schwärmte. Es war immerhin Scarlett. Die meiste Zeit verbrachte sie beim schreiben von Artikeln oder so langweiligem Zeug. Spätestens jetzt war ich wach. Ich schaute sie noch immer mit großen Augen an. “Okay erzähl mir mehr. Von welchem Samuel reden wir? Und wie war der Kuss? War es dein erster? Und…”, ich musste mich selber bremsen weil die Fragen in meinem Kopf schon wieder einfach durch meinen Mund nach draußen strömten. Fragend und nicht minder neugierig, blickte ich meine jüngere Cousine an.

@Scarlett McAllister



nach oben

#7

RE: Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 09.09.2018 21:58
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Bei ihrer Bestätigung das sie bei Isaac gewesen war nickte Scarlett nur, denn eigentlich war es ja auch nur eine rehtorische Frage gewesen. Als Mila nun fragte welcher Samuel, zog Scarlett eine Braue hinauf, denn sie dachte eigentlich das Mila mitbekommen hatte das Scarlett viel bei ihm und Joshua am Tisch rumhing in den Pausen und seltener in der Readaktion "Du weißt schon, der Freund von Josh? Samuel, der blonde Surfertyp?", sie schätzte mal das Mila in mindestens vom sehen her kennen musste.
"Ja genau,das erste hatte er mir im Ground Control geschenkt er hatte es aus einem dieser Automaten geholt", klärte Scarlett sie auf und deutete auf die Katze aus Plüsch auf ihrem Schreibtisch. Scarlett nickte nun aufgeregt zu Milas Frage, ein kleines verliebtes Seufzen kam aus ihrem Mund bei der Erinnerung zurück daran. Dann kamen abertausende Fragen aus ihrem Mund und Scarlett musste leise lachen, sie lies Mila ausreden ehe sie dann zu erwählen begann. "Also wir reden von dem Samuel, den ich rumführen musste du weißt schon der, welcher aus Los Angeles hergezogen ist", erklärte sie nun noch einmal wer Samuel war. "Der Kuss war...traumhaft, ich meine es is einfach so passiert er hatte mir so ein Zuckerherz geschenkt da stand drauf das er mich mag und dann hat er mich geküsst...", schwelgte sie in der süßen Erinnerung an gestern Abend. "Mein erster ja...es war einfach perfekt", gestand sie und sah Mila vollkommen glücklich darüber an.

@Mila Novák




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#8

RE: Glücksrezepte | 3.3.18 Circa gegen 9.30 uhr | Scarlett und Mila | Open

in März - April 10.09.2018 11:56
von Mila Novák


| 109 Beiträge

Jetzt wo ich wach war, musste ich erstmal meine Gedanken ordnen. Samuel? Surfertyp? Freund von Josh? Klar! Und dann hatte ich ein passendes Gesicht zum Namen. Tatsächlich hatte ich Samuel schon ein paar mal gesehen. In der Schule beim Mittagessen oder auf dem Flur. Und ja, jetzt erinnerte ich mich auch das Scarlett öfter bei ihnen am Tisch saß. Allerdings hatte ich mir da noch nicht viel dabei gedacht. Ich weiß auch das ich ihn einmal bei den Edison’s getroffen habe. Er hatte gerade Joshi abgeholt um… keine Ahnung, sie wollten eben irgendwas machen. Ist auch egal, ich erinnerte mich jedenfalls.
“Ja okay. Jetzt weiß ich welchen Samuel du meinst”, schmunzelte ich nach ihren Ausführungen und blickte sie an. Wie aufgeregt sie war und wie sehr sie sich bemühte ruhig zu bleiben. War ich auch so? Nein ich glaube nicht.
Interessiert hörte ich ihr weiter zu was sie zu berichten hatte. Und dann kam sie zum Punkt und erzählte von dem Kuss. Ihrem ersten Kuss. Ein breites und warmes lächeln zeichnete sich auf meinem Gesicht ab. Ich glaube meine Cousine noch nie so glücklich gesehen zu haben. Okay ich kannte sie erst ein gutes Jahr aber trotzdem. Unvermittelt erinnerte ich mich an meinen ersten Kuss, was das lächeln nochmals verstärkte.
“Und jetzt seid ihr ein Paar?”, fragte ich, wobei ich mir die Frage auch selbst hätte beantworten können. Er war es schließlich der sie geküsst hatte. Und so wie Scarlett gerade auf Wolke sieben schwebte, mussten sie jetzt zusammen sein. “Erzähl mir von ihm”, forderte ich sie also auf um mehr von ihm zu erfahren. Viel wusste ich ja nicht von ihm. Aber ich würde bestimmt Isaac ausfragen. Der kannte ja so gut wie jeden an der Schule. Oder ich würde ihn gleich mal selber unter die Lupe nehmen. Immerhin ging es hier um meine kleine Cousine. Und auch wenn sie manchmal echt… ich meine… anders war. Es war Familie.
Mit einem neugierigen schmunzeln hörte ich ihr also weiter zu. “Und kennt aunty Abby ihn? Ich meine, hat sie ihn schon mal gesehen oder so?”, war dann schon das nächste was ich fragte.
Als ich aunty kennen lernte, war ich gerade mit Isaac zusammen gekommen. Unsere ersten Gespräche verliefen vielleicht etwas holprig, was nicht zuletzt an meiner damaligen charmanten Art lag. Aber jedenfalls hatte sie kein Problem damit das ich einen Freund hatte. Jedenfalls schien es so. Und als sie Isaac dann kennen lernte, sowieso nicht mehr. Also würde Abby bei ihrer Tochter bestimmt genauso locker reagieren. Und Samuel schien ja auch ganz nett zu sein, so auf den ersten Blick.

@Scarlett McAllister



nach oben

 
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laure Galbraith
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 394 Themen und 6234 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Portland Gossip Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor