• Herzlich Willkommen in Portland!♡ • Real Life RPG • Szennentrennung • Romanstil • FSK18 • Szenenaufbau: Titel | Datum | Uhrzeit | Mitspieler | Open / Close • Since 27.Februar.2018 - 16:50 uhr •
• Datum und Wetter in Portland • • Alles auf einen Blick • • Das Team •
• Wir befinden uns im März und April2018 •


Highlight dieser Monate: 01.3.18 - Frühlingsanfang 02.3.18 - 11.03.18 traditioneller Jahrmarkt 17.3.18 - St.Patricks Day
Die nächste Zeitumstellung findet voraussichtlich Anfang Dezember statt.

• Die Temperaturen hier in Portland •


März: Tagsüber bei 8° bis 17°C und Nachts bei etwa 1°C bis 4°C April: Tagsüber bei 15° bis 21°C und Nachts bei etwa 5 - 9 °C



#1

Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 15:39
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Eigentlich hatte Scarlett es schon kommen sehen das sie wie jedes Jahr alleine hier herumläuft und für Ihren Artikel schreibt, jedoch gab es die Jahre zuvor nicht @Samuel Goodwin.Er hatte sie gestern gefragt ob sie sich nicht hier treffen wollten und Scarlett hatte liebend gerne zugestimmt, sie mochte den blonden jungen ziemlich gern und ihre Tage waren durch ihn wirklich total anders. Es ging schon damit an das ihr erster Weg zu ihm führte für ein kurzes Hallo und das bevor sie in de Redaktion ging, das passierte sonst nie. Da es leider Abend noch nicht so warm war hatte sie sich doch ein klein wenig wärmer angezogen. Sie hatten vereinbart sich am Karussell zu treffen, weswegen sie dieses auch sofort angesteuert hatte. Scarlett freute sich aber auch war sie nervös. Wenn Samuel in ihrer Nähe war dann, war sie bemüht nicht zu stottern oder Unsinn zu reden und wenn er sie mit diesem Lächeln ansah drohte sie durchzudrehen es war wirlich merkwürdig. Jetzt jedoch lag ihre Aufmerksamkeit darauf ihn zu finden denn es waren doch schon einige Leute da und es würden auch sicher noch mehr werden.




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

zuletzt bearbeitet 04.06.2018 15:40 | nach oben

#2

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 15:57
von Samuel Goodwin (gelöscht)
avatar

Aus irgendeinen Grund hatte er nicht sehr schnell Freundschaft mit Joshua geschlossen, sondern ebenso mit @Scarlett McAllister und da er sich vorstellen konnte , dass Josh mit seiner Skylar dorthin gehen wollte, fragte er Scar, welche er ohnehin gefragt hätte an. Das sie gleich ja sagte, erfreute ihn, denn auch er hatte eine kleine Schwäche für die Brünette entwickelt. Das sie sich daher sofort am Karussell verabredet hatten, lag nahe, stach das, abgesehen von dem Riesenrad am meisten heraus. Natürlich hatte er seinen Bruder gebeten ihn zu fahren, wusste er schon über seine Schwäche im Bezug auf Scar Bescheid und auch wollte er sich mit einigen Freunden treffen, weswegen das wohl gut kombinierbar war. Er war natürlich etwas zu früh da und natürlich konnte sein Bruder es nicht unterlassen ihn etwas aufzuziehen und ei. Paar Tipps zu geben, die er mit verzogen Gesicht aufnahm und den Spruch 'kümmer dich um die en eigenen Mist' abtat. Kaum angekommen, positionierte er sich so, dass er sie gleich auf sie zukommen sah, wenn sie in der Nähe des Karussells war. Als er sie dann sah, lächelte er sofort und konnte es nicht unterlassen sie kurz zu umarmen, ehe er dann zu sprechen begann. "Schön, dass du Zeit hast und so spontan bist"


nach oben

#3

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 16:07
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Sie konnte gar nichts dafür das ihre Lippen als sie Samuel erblickte sofort zu einem breiten Grinsen zogen, ihre Schritte wurden etwas schneller und wie selbstverständlich legte sie ihre Arme um ihn zur Begrüßung. Sie drückte ihn kurz und alleine durch diesen Moment drehte ihr Magen schon wieder durch als wäre sie zuviel Achterbahn gefahren . „ Hey, ich hab doch immer Zeit für dich und vor allem für das hier“, Scarlett liebte den Jahrmarkt diese ganze Atmosphäre hatte sie schon in frühester Kindheit in ihren Bann gezogen. Weswegen sie mindestens auch einmal hier war wenn sich nur für den Artikel aber heute, würde es sicher sehr viel mehr Spaß machen als sonst. „ Also was wolle wir zuerst machen? Ich bin für alles zu haben ich hab keinerlei Ängste außer bei der Geisterbahn aber dennoch fahre ich sie“ meinte sie schmunzelnd und zuckte dachte mit ihren Schultern hinauf. Manchmal fragte sich Scarlett we es wäre wenn die und Samuel ner als nur Freunde wären, aber dann wiegelte sie diese Gedanken ab und stopfte sie zurück in eine Liste mit der Aufschrift , bitte nicht öffnen. Es wäre doch zu verrückt immerhin waren sie nur Freunde, und es war ja auch ganz normal das sie sich freute ihn zu sehen und das ihr Magen immer verrückt spielte lag sicher daran weil..weil es eben do war. Sie konzentrierte sich dann wieder auf Sam und blickte sich kurz um, ihr war es gleich wo sie anfingen solange sie einiges machen würden. Es war vielleicht ähnlich wie die Spielhallen nur tausendmal besser, alleine schon bei dem Geruch nach süßkram .

@Samuel Goodwin




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#4

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 16:26
von Samuel Goodwin (gelöscht)
avatar

Bei der Umarmung, welche wohl bewusst länger anhielt als gewöhnlich, roch er etwas an ihr. Er möchte ihren Duft, die Kleider, welche sie gewöhnlich trug, eigentlich alles, aber am meisten war er von ihrem Lächeln angetan. Er hatte ein Fach immer das Gefühl als würde die Sonne aufgehen, was es auch irgendwie tat, wenn er sie sah. Sie hatten erst März, weswegen die Sonne zwar nun öfter den Weg nach draußen fand, aber noch kein Stammgast amPortländer Himmel war. "Du nimmst dir immer für mich Zeit? Wirklich?" Mit so einer Offenbarung hätte er ich gerechnet, aber ließ sein Herz gleich ein bisschen hüpfen. "Auf was hast du denn Lust? Wir könnten uns vom Karussell durch die ganzen Dinge kämpfen. Also um die Geister Ahn kommst du nicht herum. Und natürlich will ich Mandeln, Schokoobst und Zuckerwatte kosten. Auch habe ich von einer Wahrsagerin gehört. Glaubst du an sowas?", fragte er sogleich an. In La war er sowas nicht beigewohnt. Warum? Gute Frage! Er hatte darauf aber keine Antwort." Oder hast du einen anderen Plan?" Ob es hier auch eine Kissing Booth gab? Aber wen sollte er schon küssen wollen, abgesehen von @Scarlett McAllister vielleicht? Jedoch war er auch nicht so bescheuert und wollte sich eine Freundschaft mit Scar versauen, denn die Worte von Joshua halten noch in seinem Kopf nach.


nach oben

#5

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 16:45
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Als sie sich ihrer Worte bewusst wurde, strich sie sich verlegen durch ihr offenes Haar. Auch wenn es die Wahrheit war klang es vielleicht gewagter als sie es hätte offenbaren wollen, aber es war ja nur Sam. Ihr guter Freund Sam. Fast schon wäre ihr ein sehnsüchtiges seufzen entwichen jedoch konnte sie das noch bremsen, sie musste aufhören ganz dringend Sam mit romantischen Gedanken in Verbindung zu bringen. Was echt schwer war bei seinem Lächeln und seiner ganzen Art. „Wirlich, ich meine..es ist doch toll das wir soviel unternehmen ich verbringe gerne Zeit mit dir“ sie schenkte ihm ein verlegenes Lächeln und lauschte dann seinem Vorschlag, zu dem sie nickte „wir starten hier und fahren Karussell wenn die ganzen Lichter leuchten oder? Also wenn ich nicht drum herum komme sollen wir dann zuerst zur Geisterbahn ?“ das Samuel gerade von Essen schwärmte fand sie richtig gut denn sie konnte einfach immer essen, „Na auf das Essen würd ich nach der Fahrt in der Achterbahn zurück kommen, also würde ich sagen wir haben einen Plan“. Sie fand es echt toll das sie und Sam sich immer so schnell einig waren das war auch in der Spielhalle schon so gewesen, langsam bewegte sich Scarlett nun in Richtung Geisterbahn. Sie wusste ja das es alles Fake war aber dennoch hatte sie während der Fahrt immer Angst aber danach amüsierte sie sich darüber prächtig außerdem würde @Samuel Goodwin sie doch sicher beschützen. „Ich finde es toll das du gefragt hast“ begann sie nun ohne Samuel würde sie wahrscheinlich nun über irgendwelchen Artikeln sitzen, was eigentlich normal war aber seid sie Samuel kannte frustrierte die es zunehmend drinnen zu sein mit ganzen komischen Gedanken zu Ihnen Beiden.




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#6

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 17:13
von Samuel Goodwin (gelöscht)
avatar

Er fand es nicht weiter verwerflich, dass sie sagte, was sie dachte. Das hatte er sogar lieber, auch wenn ihre Worte doch ein komisches Gefühl in ihn auslösen. Warum? Weil die Gedanken, dass er für Scarlett mehr übrig hätte, durchaus vorhanden waren und durch ihre Aussagen eher verstärkt wurden. Sie kannten sich immerhin schon zwei Monate und hatten bereits mehrere Dinge zusammen unternommen und waren sich dadurch etwas näher gekommen. Sie hatten sich viel voneinander erzählt und er würde Scar definitiv als enge Vertraute zählen, auch wenn ihm vor allem durch das Gespräch mit Joshua bewusst wurde, dass dieser gar nicht so falsch lag. Vielleicht sollte er doch mal etwas riskieren und sie um ein Date bitten? "Ich zieh dich doch nur etwas auf", kam es über seine grinsenden Lippen. Er nickte, denn auch er verbrachte gerne Zeit mit ihr. Fast zu gerne und er stupste sie sanft. "Du bist ja ein kleiner Angsthase, aber du darfst gerne entscheiden, womit wir beginnen.", erklärte er und sein breites Grinsen zierte seine Lippen. "Dann lass uns zur Geisterbahn", entkam es seinem Mund und sie schlenderten los. Essen würde er auf jeden Fall etwas irr. Wenn er Zuhause ankam wäre es definitiv zu spät und seine Mum würde gewiss schimpfen. "Wir haben immer einen Plan. Einen flexiblen und spontanen Plan, aber es ist einer vorhanden." Das war immer das Beste von allen. Warum sollte er auch bei ihr gegen den Strom schwimmen? Er wollte die Zeit mit ihr so angenehm wie möglich gestalten. Und er hatte sicherlich kein Problem damit, sie zu beschützen und ihr so irgendwie näher zu sein." Das war doch wohl klar. Ich verbringe gerne Zeit mit Dir.", erklärte er ihr daraufhin. Als sie dann vor der Geisterbahn standen, zuckte er seine Geldbörse und holte zwei Tickets, reichte ihr dann eine und schob diese wieder in seine Gesäßtasche. "Komm", kam es aus seinem Mund und er nahmsie bei der Hand um sie in die richtige Richtung zu ziehen. Berührungsängste hatte er ja keine und kurz darauf saßen sie auch schon drin.

@Scarlett McAllister


nach oben

#7

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 17:36
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Mit einem grinsend verdrehte die ihre Augen zu samuels Worten, er schaffte es immer wieder sie aufzuziehen, wahrscheinlich weil sie immer wieder drauf ansprang, als er sie anstupste streckte Scarlett ihm die Zunge heraus und wandte amüsiert den Blick ab. Sie nutzte dann jedoch ihre Chance und klaute seine Cape und zog sie sich selbst auf den Kopf ehe sie ihn belustigt ansah, sie hob ihre Hand um einmal kurz richtend durch seine Haare zu fahren . „ Die bekommst du nach der Fahrt wieder notfalls kann ich sie mir ins Gesicht ziehen und dann sehe ich nichts“ meinte sie lachend, es war echt seltsam das diese paar Minuten fahrt ihr so Angst machen. „Du kannst mit mir echt jeden Horrorfilm sehen aber eine Geisterbahn macht mir höllisch Angst..“ gab sie nun zu. Essen könnte Scarlett immer aber lieber nach einer rasanten Fahrt sie wusste nämlich nicht wie stabil ihr Magen ansonsten reagieren würde. „Tja siehst du mal wir sind ein super Team“ sie zwinkerte ihm nun zu und befand das es wirlich so war sie und Samuel waren echt ein gutes Team das hatte sie ziemlich schnell bemerkt. Sie harmonierten echt gut. Sie fühlte sich auch sehr wohl mit ihm. Das er ebenso gerne Zeit mit ihr verbrachte freute Scarlett ungemein, sie konnte gar nicht so schnell schauen da hatte er die Tickets organisiert die hatte damit zwar kein Problem aber die nächsten würden auf sie gehen das war ihr echt wichtig. Als Sam sich nun ihre Hand schnappte sah sie ihn einen Moment überrascht an dann folgte sie ihm jedoch mit einem Lachen zur Gondel und lies sich neben ihn gleiten. Als der Sicherheitsbügel zurück glitt sah sie ihn leise seufztend an „ Genau in den Momenten bereue ich es immer weil es kein Entkommen mehr gibt „ ganz automatisch rutschte sie etwas näher an ihn und sie drückte seine Hand fest, sein angenehmer Duft vernebelte ihr etwas die Sinne aber die Angst war dennoch da als die Karten abgenommen wurden und ihre Fahrt in die Dunkelheit startete. „Sehr dunkel..“ flüsterte de leise als könnte man sonst sie sie aufmerksam werden als ein in grünes Licht gehüllter clownskopf mit roten Augen auftauchte und Scarlett zusammen zucken lies, sie hasste Clowns. @Samuel Goodwin




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#8

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 18:10
von Samuel Goodwin (gelöscht)
avatar

Er konnte manchmal einfach nicht anders und musste sie etwas meckern. Er würde zwar noch nicht soweit gehen und sagen, er liebte sie, aber es waren durchaus tiefergehende Gefühle im Spiel. Auch, wenn er dies noch nicht so wahr haben wollte. Es war ja nicht so das er keine Ahnung hatte wie sich sowas anfühlte,aber er wollte auch nicht übereilig sein, aus dem einfachen Grund weil eine einzige falsche Gestik, soviel verändern konnte. Als sie ihm das Cape klaut, grinste er breit, ließ es ihr aber. Es stand ihr ausgezeichnet. Das musste man ihr lassen. "Ich hätte dich niemals für so ängstlich gehalten, aber da dir das Cape echt gut steht, lass es auf, sofern ich nicht total schrecklich ohne aussehe. Vielleicht hätte ich mich doch kämmen sollen.", meinte er dann äußern zu müssen. "Du kannst dir jeden Horrorfilm anschauen? Das sollten wir testen.", und ein fast schon böses Grinsen folgte. Das es nicht gerade schlau wäre mit vollen Magen in die Achterbahn zu steigen, war auch ihm klar. Er wollte sich mit Sicherheit nicht übergeben, nur weil etwas gegen seinen Magen drückt bzw. sein Magen ein flaues Gefühl aufweist und sich umdreht. "Das sind wir tatsächlich.", gab er lächelnd zu. Sie waren sich eigentlich immer einig und hatten bisher auch keine gravierenden Meinungsverschiedenheiten, was echt gut und angenehm war. Das er ziemlich schnell sein konnte, stimmte wohl. Die Tickets waren schnell gekauft und er würde gewiss nicht den ganzen Abend die Tickets finanzieren. Das würde sein Taschengeld ziemlich schnell schrumpfen lassen und soviel bekam er auch nicht. Wenn sie das immer abwechselnd taten, war das doch vollkommen in Ordnung. Er dachte sich nichts dabei ihre Hand zu nehmen, auch wenn es ein angenehmes Gefühl in ihm auslöste. "Aber ich bin ja auch da. Du bist ja nicht alleine.", meinte er lächelnd und empfand es als absolut angenehm, erst recht als sie näher rückte und den Druck seiner Hand etwas fester werden ließ. Kaum waren die Tickets abgenommen, schon ging es los und er löste zwar ihre Hände voneinander, legte aber seinen Arm schützend um sie und zog sie noch etwas an sich. Sein Herz machte einen kleinen Sprung und er fühlte sich dadurch schon den Himmel nah, da wollte er nicht wissen, was war, wenn sich ihre Lippen das erste Mal berühren würden. Während der ganzen Fahrt über zuckte sie zusammen, während er ein amüsierte Grinsen auf den Lippen hatte.

@Scarlett McAllister


nach oben

#9

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 18:52
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

„Sagen wir so, ich habe Respekt vor der Geisterbahn“, versuchte sie das Wort ängstlich zu verbessern obwohl das ja wirklich zutraf. Sie hatte Angst, was ja nichts schlimmes war gerade bei Samuel konnte sie eben voll und ganz sie selbst sein. Seine Worte wegen dem Film, entlockten ihr ein ehrliches lachen denn Scarlett liebte Horrorfilme umso blutiger umso besser. Sie liebte einfach den Nervenkitzel dabei. „Ich bin auf deine ausgefallen gespannt womit du mir Angst machen möchtest“, sie würde sicher nicht nein zu einem guten Film, Popcorn und Samuel sagen. Das ihr Traumprinz sie nun damit tröstete das er da wäre stimmte sie minimal ruhiger aber der grüne Clown hatte alles versaut. Irgendwann war es für Scarlett so schlimm gewesen das sie ihr Gesicht an der Stelle zwischen samuels Hals und Schulter versteckt hatte. Ihre Hände waren in den Stoff seines Oberteils gekrallt und so saß sie noch als sie das Tageslicht wieder erblickten, irgendwann hatte sie nichts mehr im sich herum mitbekommen sondern sie hatte nur noch samuels Geruch wahrgenommen und seine Nähe gespürt was ihre Knie hatte echt weich werden lassen und ihren Magen durchdrehen. Diese Schmetterlinge in ihren Bauch und samuels Nähe gaben ihr ein unglaublich gutes Gefühl. Erst als sie bemerkte das wieder Leute um sie herum waren zog sie sich zurück und blickte Samuel verlegen an „ war gar nicht so schlimm oder“ irgendwas hatte sich in dem Moment nach der Fahrt geändert, war @Samuel Goodwin in den wenigen Minuten noch süßer geworden ?




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#10

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 04.06.2018 23:11
von Samuel Goodwin (gelöscht)
avatar

"Du hast Respekt vor der Geisterbahn? Ich finde, du musst keine Angst haben. Immerhin ist das nicht echt!" Er versuchte sie natürlich etwas zu beruhigen, denn es ist definitiv nichts, wovor man Angst haben musste. Er genoss jedoch sehr wohl die Nähe, die sie während der Fahrt zu ihm suchte. Er fand es sogar sehr süß, dass sie damit so offen umging. Welchen Film sie irgendwann anschauen würde, müsste er schauen, aber nun wusste er wieder etwas mehr von Scarlett, was hieß, wenn er mal einen Horrorfilm schauen wollte im Kino, könnte er sie fragen. Das sie ihn als ihren Traum Ann ansah, würde ihn wohl die Röte ins Gesicht treiben. Das er nicht häßlich war, wusste er, aber als Traumann würde er sich nicht ansehen. Als sie ihren Kopf zwischen seinen Hals und Schulter drückte,musste er lachen. Er fand es echt witzig, dass sie solche Angst hatte. Er hatte immer noch seinen Arm um sie liegen und wenn er ehrlich war, war der Gang zur Geisterbahn genau das Richtige für den Anfang. Das es in ihm durchaus einiges auslöste, konnte man wohl sagen. Ihre Nähe brachte ihn schon etwas aus dem Konzept. Er hatte gehofft, dass die Geisterbahn länger gehen würde, da er ihr seit nah sein konnte ohne etwas sagen zu müssen. Er wusste nicht wie sie darauf reagieren würde, würde er ihr sagen, dass er sich extrem zu ihr hingezogen fühlte und er sie gerne küssen und daten würde. "Für mich war es definitiv gar nicht schlimm.", blickte sie an und das von oben herab. Seine Augen leuchteten bei ihrem Anblick und er konnte nicht anders als sich nach unten zu beugen und ihre Wange zu küssen. "Du bist verdammt süß, wenn du ängstlich bist. Amliebsten würde ich noch eine Runde mit dir fahren", meinte er dann lachend. Er stieg aus und reichte ihr die Hand, um sie raus zu ziehen. Kaum das sie ihm ihre Hand gereicht hatte, zog er sie zu sich und der Abstand zwischen ihnen war nicht mehr wirklich vorhanden. Nur widerwillig ließ er sie los. "Wie bist du im Werfen?", wollte er dann wissen.

@Scarlett McAllister


nach oben

#11

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 05.06.2018 11:56
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Einen Moment fragte sich Scarlett ob die Art wie Sam sie ansah sich geändert hatte, dann jedoch verdrehte sie ihre Augen über sich selbst denn sie waren schlicht Freunde. Sie musste aufhören damit sowas zu sehen denn früher oder später würde das die Freundschaft mit Samuel ruinieren. „Freu...“, Scarlett konnte diese Worte gar nicht zuende bringen denn Samuel, kam näher und näher und näher. Während sein Gesicht sich ihrem näherte beschleunigte sich ihr Atem, ihr Herz schlug wild gehen ihre Brust und ihre Knie wurden so weich das sie dachte die würde beim aussteigen hinfallen. Ihre Gedanken überschlugen sich, sie hatte Panik, Panik das Samuel sie küssen wollte das machte Scarlett Angst aber da war noch etwas anderes die Schmetterlinge in ihrem Bauch flatterten Wild umher, ihr ganzer Körper kribbelte. Zwischen all diesen Gefühlen ruhte die Frage, was sie tun sollte wenn Samuel sie küssen würde das wäre ihr erster Kuss sie hatte keine Erfahrung damit also was sollte sie tun ?! Noch während sie darüber nachdachte, spürte sie Samuels Lippen auf ihre Wange, mit einem Schlag wurde ihr klar das sie nur Freunde waren und auch wurde ihr klar das genau darin das Problem lag. „Äh Danke“, brachte sie nun nervös, verlegen und etwas aus dem Konzept hervor. „Wir können ja nachher nochmal fahren..“ schlug sie vor da diese Fahrt auch ihr mehr als gut gefallen hatte. Sein Lachen wischte die ganzen Gedanken aus ihrem Kopf und sie reichte ihm grinsend ihre Hand um auszusteigen, Samuel zog sie neben sich und sie freute sich darüber das sie nun so nebeneinander her liefen, fast so nah wie in der Geisterbahn eben. Nur berührten sie sich zu Scarlett bedauern nicht „Also ich kann werfen aber mit den Zielen hapert es wobei meinen Mülleimer treffe ich immer mit nicht so guten Artikeln“ erzählte sie schmunzelnd und betrachtete ihn dann genauer, sie hätte ihn heute ewig ansehen können. „Vielleicht kriegen wir ja einen Freund für Cater die Katze, er fühlt sich alleine auf dem Schreibtisch ..“ verkündete sie nun denn sie liebte das Andenken an den gemeinsamen Ausflug ins Ground Control.

@Samuel Goodwin




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#12

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 06.06.2018 11:51
von Samuel Goodwin (gelöscht)
avatar

Es hatte soch definitiv etwas zwischen ihnen verändert, nur konnte er nicht sagen, was es war. Er hatte wohl definitiv ein Mädchen noch nie so gerne berührt wie Scarlett und dabei sowas intensives gefühlt. Aber warum kam dies erst jetzt? Immerhin machten sie regelmäßig etwas zusammen. Hatte die Geisterbahn etwas verändert? Anscheinend, denn er konnte gerade nicht genug von ihrer Nähe bekommen und war durchaus am Überlegen, ob er sie küssen sollte als ihm wieder die Worte von Josh durch den Kopf fegten. Man küsste nicht mal eben jemanden und beraubt ihm den ersten Kuss. Vielleicht wollte sie ihm diesen auch nicht schenken? Und falls doch, wäre es vermutlich der falsche Zeitpunkt gewesen. Das seine liebevolle Geste, sie jedoch so hippelig machte, sah man ihr nicht wirklich an. Klar, sie hatte ihr tolles Lächeln auf den Lippen und sie machte nun nicht den Anschein als würde ihr die Nähe zu ihm etwas ausmachen. Eigentlich war es schon etwas fies, denn er wusste von ihrer Unerfahrenheit, aber sie hatte tatsächlich keine Ahnung, ob er schon geküsst wurde, obwohl seine Erfahrenheit nun auch nicht ewig weit reichte. Er hatte schon rumgeknutscht und ebenso etwas herumgemacht, aber definitiv war er diesen einen Schritt noch nicht gegangen. "Lass uns später noch mal fahren. Eigentlich sollte man ja aufhören, wenn es am Schönsten ist." Er fand den Beginn mit ihr hier wirklich wahnsinnig schön. Auch fühlte es sich schon sehr vertraut an, ihre Hand zu halten. Als sie dann in seinen Armen landete, hatte er kurz seine Hand an ihren Hüften, ehe sie ihm eine Antwort gab. "Du wirst gewiss Zielen können. Lass es uns austesten" Er zog sie daher an der Hand Richtung Wurfstand und mit Sicherheit wird er eine Gesellschaft für die Katze erringen können. Er war immerhin mittlerweile im Baseball Team und da lernte man das gezielte Werfen immerhin. Kaum dort angekommen, ließ er ihr jedoch den Vortritt.

@Scarlett McAllister


nach oben

#13

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 06.06.2018 23:36
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Als Samuel nun wieder ihre Hand nahm, um sie mit zu ziehen zu dem Wurfstand, hätte sie beinahe schon glücklich geseufzt. Jedoch waren sie ja nur Freunde, weswegen Sam sich einfach wie ein Freund verhielt und sie, sicher nun das Problem hatte sich in den blonden charmanten Jungen zu vergucken und dann in der Friendzone zu sitzen. Scarlett liebte diese ganzen Sendungen auf Mtv, weswegen sie wusste das es vielleicht besser war einfach die Freundschaft zu wahren und diese Schmetterlinge im Keim zu ersticken bevor sie ihren wundervollen Freund Samuel verlor. Aber es war gar nicht so leicht, dieses Getier abzustellen, denn wann immer sie ihn nach dieser Fahrt ansah, flatterte ihr Magen.
"Du bist immer so positiv, aber du bist ja auch in der Baseballmannschaft.." meinte sie amüsiert. Als sie am Tresen standen, blickte sie sich um nach einem Stofftier das ihr gefallen könnte, jedoch beschloss sie dann, das Samuel aussuchen dürfte dieses mal. Da er eben die Tickets bezahlt hatte, löste sie ihre Hand aus einer um aus ihrer Tasche Geld zu kramen und zwei runden zu bezahlen das sie Beide werfen konnten. "Na dann mal sehen hm?", meinte sie lachend und griff sich einen der Bälle um die Dosen abzuräumen, womit sie sicher kein Glück haben würde. Sie holte also auf und beförderte einen der Bälle auf eine Dose unten im Turm, welche sich nach hinten schob aber nicht vom Brett rutschte. "Fast.." meinte Scarlett also nun mit etwas mehr Ehrgeiz, ihr nächster Wurf räumte die Dose an der Spitze ab und sie blickte lachend zu Samuel. "Ich hab großes Talent wie du siehst..", sie nahm den letzten Ball und warf nun auf den Rest der Pyramide und räumte noch weitere 2 Dosen ab was bei weitem nicht reichte für ein Stofftier, da die Dosen ja komplett runter sein mussten vom Brett. "Okay du bist dran!", meinte Scarlett nun und drückte kurz mit ihren Händen aufgeregt Samuels Arm, ehe sie gespannt nach vorne sah, sie war sich sicher das er es viel mehr konnte.
@Samuel Goodwin




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

#14

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 10.06.2018 12:59
von Samuel Goodwin (gelöscht)
avatar

Er dachte sich nicht wirklich viel dabei. In LA hatte er einige Freundinnen, mit denen nie etwas gelaufen war, aber sie trotzdem mal Arm in Arm oder Händchenhaltend durch die Gegend gelaufen waren. Es war für ihn nun nichts, was viel zu sagen hatte, auch wenn er doch eine gewisse Gänsehaut bekam als er die Hand erneut hielt. Er versuchte jedoch, nicht zu viel dort rein zu interpretieren, weswegen er sie zum Wurfstand zog, um eben auszutesten, wie gut sie tatsächlich waren und ob es ggf. für ein Stofftier ihrer Wahl reichte. "Ich bin nicht immer so positiv. Du hättest mich mal nach dem Umzug erleben sollen. Da war ich anfänglich echt unausstehlich und absolut pessimistisch bis mir mein Bruder ins Gewissen geredet hatte und meinte, wenn ich so weiter mache, kann ich mich gleich der Gothic Szene anschliessen. Ich habe dann sehr schnell bemerkt, dass ich das eigentlich nicht bin, aber auch in mir schlummert etwas Dunkles.", erklärte er ihr und grinste dabei breit. Das er in der Baseballmannschaft war, stimmte wohl. Das war jedoch kein Garant dafür, dass er wirklich alle Dosen treffen und herunterstossen konnte. Als sie dann dieses Mal die Tickets bezahlte, musste er lächeln. Das war auf jeden Fall sein Anreiz, nicht leer von dem Stand zu gehen. "Ja mal sehen. Ladies First", kam es über seine Lippen und beobachtete ihre Wurftechnik. Sie war nicht schlecht, aber man merkte ihr ihre Unsicherheit an. Er war schon fast gewillt, sich hinter sie zu stellen und ihr eine Anleitung für den richtigen Wurf zu geben, aber liess es dann doch sein. Als er dann an der Reihe war, nahm er die Tennisbälle an sich und blickte erst einmal etwas auf die Dosen. Wie würde er diese Pyramide am Schnellsten zum Einstürzen bringen und von dem Brett fegen? Er setzte zum ersten Wurf an und räumte im ersten Wurf schon gut ab, was ihm durchaus gefiel. Anscheinend hatte er heute einen guten Wurfarm, denn der zweite Wurf sass auch und somit musste der letzte Wurf nun alles herunterfegen, was durchaus im Bereich des Möglichen war, wenn er die Dose richtig traf. "Willst du den letzten Wurf setzen?", fragte er nun an Scarlett gewandt?

@Scarlett McAllister


nach oben

#15

RE: Dreams Taste like candy cotton| 2.3.18 - gegen Abend | Samuel und Scarlett | open

in März - April 12.06.2018 17:00
von Scarlett McAllister


| 171 Beiträge

Scarlett hatte Null Erfahrungen was Jungs betraft, sie hatte zwar männliche Freunde..aber...mit Tris redete sie wirklich nur während den Interviews weil sich nicht noch mehr in Thyras Schusslinie geraten wollte und bei Max, nun mit ihm redete sie auch nur da er in Frankreich saß von daher war vor allem die Nähe zu einem jungen echt Komisch. Sie mochte es wenn Sam ihre Nähe suchte, sie versuchte jedoch nicht zu viel hineinzulegen aus Angst sich zu täuschen, das nichts so war wie sie eben dachte oder gar hoffte. Aufmerksam verfolgte Scarlett Samuels Worte welche sie zum grinsen brachten, sie versuchte jedoch sehr ernst zu bleiben was ihr aber nicht gelang und sie musste unweigerlich darüber lachen, sie berührte Sam schmunzelnd am Arm während ihrer Worte " Ich bin mir sicher schwarzer Lippenstift hätte dir total gestanden Sam..", amüsiert über die Vorstellung verdrehte sie ihre Augen.
Sie gab ihr bestes beim werfen jedoch reichte es einfach nicht und sie hoffte, das Sam es besser machen würde, sie verfolgte seine Würfe und war echt begeistert davon wie gut er das konnte. Er konnte es schaffen mit seinem nächsten Wurf alles abzuräumen und ein Stofftier zu ergattern. Sie hörte seine frage und sie ihn überrascht an, jedoch schüttelte sie direkt ihren Kopf "Ich bin darin nicht so gut wie du, ich bin mir sicher das du es viel besser machst und es schaffst", meinte sie ehrlich und zog ihre Lippen zu einem kleinen Lächeln dabei, es war niedlich das er daran glaubte das sie es konnte aber sie war da recht realistisch. Verlegen strich sie nun eine Haarsträhne hinter ihr Ohr, wann immer Sam sie seit der Geisterbahn ansah, durchströmte eine ganzer Schwarm Schmetterlinge ihren Körper, was sicherlich zum Problem werden würde. "Außerdem will ich Cater nicht die Chance auf einen Gefährten verwehren", fügte sie lachend hin und nickte dann zur den Dosen "Ich muss dir nun aber nicht einen auf Cheerleader machen oder? Das würde meine Fähigkeiten übersteigen..so super fröhlich bin ich nicht", früher in der Middleschool hatte sie diese Mädchen immer beneidet, aber das hatte sich gelegt als sie merkte wie gut sie im schrieben war.



@Samuel Goodwin




Now and then it seems that life is just too much but you've got the love I need to see me through sometimes it seems the going is just too rough and things go wrong no matter what I do

nach oben

 
Besucher
8 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Isaac Harper Edison, Abigail McAllister, Virginia Lindbergh, Knox Lancaster, Thyra Curtis, Kayleigh Pendergast, Caleb Dean Kinney, Kieran Jasper Galbraith

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laure Galbraith
Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste und 16 Mitglieder online.


disconnected Portland Gossip Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor