◇ DAS WETTER IN PORTLAND ◇

◇ DER SPIELZEITRAUM ◇ ◇ WICHTIGE INFOS ◇

Der Februar verspricht uns einen verfrühten Frühlingsanfang, die Sonne lässt sich öfter blicken, auch wenn der Regen immer noch dominiert. Die Durchschnittstemparaturen liegen bis etwa zur Hälfte des Monats tagsüber bei 10° bis 15°C, während sich die Werte in der Nacht bei etwa 1°C einpendeln. Danach fallen die Temperaturen plötzlich tagsüber auf 4° bis 9°C. Die Nächte rutschen in den Minusgradbereich um die -1° bis -6°Cund bescheren uns immerhin morgens hin und wieder Schneeschauer. Jedoch bleibt der Schnee nicht liegen. Ihr merkt schon, das geeignete Wetter, um seine Migräne und Wetterfühligkeit zu pflegen.

Anfang März ist es noch kühler, die Durchschnittstemperaturen liegen tagsüber bei 8° bis 14°C, danach steigen die Temperaturen stetig und pendeln sich durchschnittlich bei 14° bis 17°C ein. Die Nächte liegen durchschnittlich bei 1° bis 4°C. Natürlich regnet es auch in diesem Monat noch häufig, doch explosionsartig beginnt das Grün zu sprießen und die Blüte bei verschiedenen Büschen, Sträuchern und Blumen setzt ein. Die geeignete Zeit, um dem Botanischen Garten oder anderen Parks einen Besuch abzustatten.

Und ach ja, richtig Mr. President, es gibt natürlich keinen Klimawandel!

Februar/März 2018

Highlight dieser Monate:

14.02.18 - Valentinstag

01.3.18 - Frühlingsanfang

02.3.18 - 11.03.18 traditioneller Jahrmarkt

17.3.18 - St.Patricks Day



Die nächste Zeitumstellung findet voraussichtlich Anfang September statt.

Herzlich Willkommen in Portland!♡

Wir sind ein FSK18 Forum mit Szenentrennung. Bitte gebt Euren Szenen Titel mit folgendem Aufbau:

Titel | Datum | Uhrzeit | Mitspieler | Offene Szene bzw. geschlossene Szene

Verbotene Avatare



Vergebene Avatare



Vergebene Vornamen und Nachnamen



Gesuche der Bewohner



Gesuche der Stadt



Status des Forums: Geöffnet seit dem 27.02.2018 / 16:50 Uhr

#1

Big Sister & Big Brother wanted!

in Familie 12.05.2018 21:27
von Thyra Curtis | 3 Beiträge



» Name deines Charakters «
Thyra Yael Curtis  

» Alter deines Charakters «
Sixteen, almost seventeen 

» Fakten zur Person «

Basics:
Name: Curtis ~ Vorname: Thyra ~ Zweitname: Yael ~ Spitzname: % ~ Alter: 16 Jahre ~ Augenfarbe: Braun ~ Haarfarbe: Braun ~ Größe: 1.63 Meter ~ Gewicht: 52 Kg ~ Körperbau: schlank ~ Geburtsort: Lynchburg, Tennessee ~ Wohnort: Portland, Oregon ~ Nationalität: Amerikanisch ~ Geburtsdatum: 22.03.2001 ~ Sternzeichen: Widder ~ Status: Single ~ Beruf: Highschool Student ~ Sprachen: Englisch

Charakter:
~ Zielstrebig ~ Diszipliniert ~ Selbstbewusst ~ Mutig ~ Leidenschaftlich ~ Abenteuerlustig ~ Belastbar ~ Durchsetzungsfähig ~ Direkt ~ Egoistisch ~ Rücksichtslos ~ Aufbrausend ~ Ungeduldig ~ Aggressiv ~ Impulsiv ~ Neidisch ~

In Thyra schwingt die ganze einfache und unbekümmerte Lebendigkeit der Natur, die keine hintergründigen Fragen kennt. Vorwärts lautet ihre Devise, immer den neuen Anfang im Auge. In ihr steckt dieser Glaube an ihre Kraft, dieses manchmal fast kindliche Naturell. Energiegeladen und voller Mut zeigt sich Thyra, voller feuriger Impulse. So ist es auch kein Wunder, dass ihr Erfolg darin liegt, dass sie rascher handelt als andere, leider manchmal aber auch ein wenig unüberlegt. Komplizierte Zusammenhänge liegen ihr nicht, sie möchte etwas schnell erfassen und am besten sofort aktiv werden. Sie scheut auch keine Auseinandersetzungen, ja manchmal sucht sie diese geradezu, um ihre Kräfte mit anderen messen zu können. Sie ist kein Diplomat, sie sucht das offene und ehrliche Wort. Thyra hält sich mit ihrer Meinung selten lange zurück. Manche Menschen schätzen sie deswegen besonders, weil man immer weiss, woran man bei ihr ist. Andere jedoch gehen lieber in Deckung, wenn sie Kommentare abgibt, die zwar ins Schwarze treffen, aber dabei manchmal auch verletzend sind. Dennoch hat Thyra auch viel menschliche Wärme in sich. Auch wenn man es manchmal kaum glauben kann, ist sie durchaus sehr fürsorglich mit viel Herz. Ihr raubeiniger Charme gehört eben einfach mit dazu. Doch hinter der rauen Schale verbirgt sich ein weicher Kern. Thyra liebt das Gefühl, direkt am Puls der Zeit zu sein und das Geschehen direkt zu beeinflussen. Ohne grosse Umwege geht sie auf ihr Ziel zu. Sie liebt die Gefahr, das Risiko, den schnellen Entschluss. Ihr Handeln ist eine Mischung aus Angriff und frischem Impuls.


Storyline:

Thyra wurde im Frühling wie ihre Geschwister in Tennessee geboren und stammt aus dem kleinen Kaff Lynchburg, wo immer noch die Prohibition herrscht, da das Moore County nicht genügend stimmenberechtigte Einwohner hat, um das Gesetz zu kippen. Schon lustig, wenn man bedenkt, dass ausgerechnet in Lynchburg die Brauerei von Jack Daniels steht und somit hat auch nur diese eine Ausnahmegenehmigung, den Whiskey dort zu brauen, verköstigt darf er dort aber trotzdem nicht werden. Lynchburg selber ist ein 400-Seelen-Kaff, wo sich die Füchse gute Nacht sagen und man jeden Einwohner noch beim Namen kennt. Wären nicht die Tausenden von Touristen, die jedes Jahr vorbeikommen, um eine Führung durch die Brauerei zu machen, wäre die häufigste Freizeitbeschäftigung der Teenager dort wohl das sagenumwobene 'Küheschubsen' .

Thyra redet selten über ihre Kindheit, die einerseits zwar sehr schön war, andererseits jedoch auch einen tragischen Beigeschmack hatte, denn nach ihrer Geburt verfiel ihre Mutter in eine postnatale Depression, aus deren Fängen sie sich niemals wirklich befreien konnte. Anfangs bekam der kleine Sonnenschein die Probleme gar nicht so mit, da ihre große Schwester Ella ihr die Mutter ersetzte, obwohl sie selbst gerade mal ein Teenager geworden war. Für Thyra war es normal, dass ihre Mutter mehr in ihrem Bett lag und ihre kindlichen Zuneigungsbekundungen nur sehr spärlich erwiderte, trotz Allem fühlte sie sich geliebt. Auch, dass ihr Vater eher selten Zuhause war, konnte sie nicht wirklich als ein weiteres Warnzeichen, dass die Familie zu zerbrechen drohte, identifizieren, dafür fehlten ihr einfach die nötigen Jahre der Lebenserfahrung und vergleichbare Familienverhältnisse. Natürlich bemerkte sie, dass es Spannungen gab, doch bis zu einem gewissen Alter, verbuchte sie dies unter Normalität. Erst als sie in die Schule kam, fing sie an, zu begreifen, dass die meisten Dinge in ihrer Familie so gar nicht normal waren.

Und als Ella dann die Familie verließ, versuchte ihr Bruder Eliah zwar Alles, um die kleine Curtis aufzufangen, doch war es nicht vergleichbar mit der Beziehung, die sie zu ihrer großen Schwester gehabt hatte, denn sie verstand durch den Vergleich zu ihren Klassenkameraden, dass Ella ihr mehr Mutter gewesen war als Donna es jemals gekonnt hatte. Anfangs zog sich Thyra durch diese Umstellung etwas in sich zurück und auf einmal wirkte der einstige Sonnenschein der Familie Curtis introvertiert, aber von wem auch immer die Curtis-Geschwister das Gen geerbt hatten, sich durchzukämpfen (denn weder Terry noch Donna schienen dies ja selber, zu besitzen) , auch Thyra ließ nicht ewig den Kopf hängen und versuchte, das Beste aus ihrer Lage zu machen. Dass das Geld im Hause Curtis immer knapp war, lernte sie schon früh, denn während ihre Freunde neue Kleider bekamen, mußte sie sich mit Second-Hand-Klamotten aus der Wohlfahrt begnügen und der sonntägliche Kirchenschmaus sorgte dafür, dass sie wenigstens einmal in der Woche ausreichend und anständig essen konnte, ganz zu schweigen von den leckeren Naschereien wie Kuchen, Muffins oder Schokolade. Für diese Luxusgüter blieb im Hause Curtis meist kein Geld über, außer wenn Eliah sein hart verdientes Geld ausgab, um seiner kleinen Schwester eine Freude zu machen.

Als Thyra zwöllf Jahre alt war, verabschiedete sich Donna aus dem Leben, eigentlich ein Trauma für ein Mädchen, das gerade in die Pubertät kam, aber auch wenn sie ihre Mutter trotz Allem geliebt hatte, war das vorherrschende Gefühl, das sie verspürte, Wut. Wut darauf, dass sich ihre Mutter Alles so einfach gemacht hatte, indem sie sich umbrachte, aber vor Allem darauf, dass sie es Eliah zugemutet hatte, sie zu finden. Kein Kind sollte seine Mutter tot im Bett auffinden, zumindest nicht, wenn man noch etliche Lebensjahre vor sich gehabt hätte und nicht gerade todkrank oder 90 Jahre alt und dahinsiechend gewesen war. Mit ihrem Vater ging es danach immer weiter bergab und Thyra merkte, dass der Alkoholgeruch nicht von der Arbeit in der Fabrik herrührte, in welcher schließlich auch Eliah zu arbeiten anfing, um die kleine Familie finanziell zu unterstützen. Und das, obwohl er ein verdammt schlaues Kerlchen war und sicherlich schon damals ein Stipendium fürs College hätte ergattern können. Aber Thyra war ihm dankbar, nicht nur wegen der finanziellen Unterstützung, sondern vor Allem, dass er sie nicht mit dem Vater allein ließ, den sie zwar liebte, der dem Abgrund aber immer näher rückte.

Als Thyra gerade vierzehn Jahre alt geworden war, entschloß sich Terry in seiner Verzweiflung zu der größten Dummheit, die er je begangen hatte. Die Schulden nahmen überhand und sie waren kurz davor, ihr Haus an die Bank zu verlieren, da sie die Raten für die Hypothek nicht mehr zahlen konnten. Aufgrund von Donnas' Erkrankung, hatte die Familie eine zweite Hypothek aufgenommen, um die diversen Arztrechnungen bezahlen zu können, für Therapien, die rein gar Nichts genutzt hatten, da Donna sich, Thyras' Meinung nach, gar nicht helfen lassen wollte. Für den Teenager brach eine Welt zusammen, als der Sheriff in ihr Elternhaus kam und Terry wegen Bankraubes verhaftete. Der Besuch der Schule glich einer Hexenjagd, in so einem kleinen Kaff wie Lynchburg wußte natürlich Jeder sofort Bescheid und die Angst, im System, also im Heim oder bei einer Pflegefamilie zu landen, lähmte Thyra nahezu. Jedoch übernahm Ella letztendlich die Vormundschaft für ihre kleine Schwester, was bedeutete, dass sie zu ihr nach Portland, Oregon zog, wobei Eliah sie begleitete. Anfangs gestaltete sich das Zusammenleben mit Ella etwas schwierig, waren sie einander doch nicht mehr so gewohnt, vor Allem war Thyra einfach auch in einem schwierigen Alter, doch nach zwei Jahren mittlerweile haben sie sich aufeinander eingespielt, auch wenn sie sich manchmal anzicken und Thyra die große Schwester mit ihrer Fürsorge manchmal auf die Nerven geht. Eliah lebt im Studentenwohnheim, während die Schwestern sich eine Bleibe teilen. Ella hat mittlerweile ein kleines Bistro eröffnet, dass gut anläuft, wo Thyra auch manchmal aushilft, wenn sie Ferien hat. Sie hat ein paar gute Freunde in der Highschool gefunden und ist Cheerleaderin der Basketballmannschaft, was ihr auch wirklich Spaß macht.
 


Did You know ...?


• ... dass Thyra, obwohl sie offen und ehrlich ihre Meinung sagt, selten über ihre Kindheit und ihre Eltern spricht?
• ... dass ihr Vater wegen eines Raubüberfalls im Gefängnis sitzt?
• ... dass ihre Mutter depressiv war und Suizid beging, als sie gerade mal 12 Jahre alt war?
• ... dass sie eine große Schwester und einen großen Bruder hat?
• ... dass ihre große Schwester Ella seit zwei Jahren die Vormundschaft für sie hat und sie auch bei ihr lebt?
• ... dass sie ihre Geschwister zwar über Alles liebt, aber trotzdem auch oft genervt von ihnen ist?
• ... dass sie Cheerleaderin der Basketball-Mannschaft ihrer Highschool ist?
• ... dass Thyra in den Ferien oft im Bistro ihrer Schwester aushilft?
• ... dass sie zwei Gesichter hat?
• ... dass neben der selbstbewußten, kämpferischen und fröhlichen Thyra, auch eine selbstzerstörerische Ader existiert?
• ... dass sie bei Problemen öfter mal zu Alkohol und Marihuana greift?
• ... dass sie keine Jungfrau mehr ist?

» Avatar deines Charakters «
Alisha Boe 



» Name des/der Gesuchten «
(Ros)Ella Curtis & Eliah Curtis 


» Alter «
29 (30) & 23 (24) Jahre alt 


» Beziehung zum Charakter «
Große Schwester & großer Bruder

Die Beziehung zu ihren Geschwistern ist in der Storyline von Thyra schon umrissen. Fakt ist, dass Ella (so heißt sie im Moment noch bei mir, der Name ist jedoch kein Muss) seit Thyra 14 war, die Vormundschaft für sie hat und diese auch bei ihr lebt. Eliah (auch dieser Name ist selbstverständlich änderbar) lebt auch in Portland, er ist Student, wohnt aber nicht im gleichen Haushalt wie die Schwestern. Ich bin bereit, bei Interesse die Storyline, was die Geschwister betrifft (Job/Vergangenheit/Studium) anzupassen, möchte mich jedoch nicht zu sehr verbiegen. Bei Ellas' Geburt war die Mutter noch minderjährig, der Vater mit 20 Jahren auch noch ziemlich jung, sie entstammten der Unterschicht und haben sich aus dieser auch nicht wirklich herausgearbeitet. 



» Storyansätze / Ideen «
Ich suche erstmal einfach Thyras' Familie, der ganz normale Familien-Wahnsinn halt. Sie ist kein ganz so einfacher Charakter, sie ist ziemlich selbständig, in der High Society der Schule angesiedelt, selbst wenn sie durch Ella gerade einmal in die untere Mittelschicht aufgestiegen ist, das macht sie mit ihrem Auftreten jedoch wieder wett. Sie bedient gern das Klischee der zickigen Cheerleaderin, das sie sich schnell zulegte, um nicht zum Mobbingopfer zu werden. Aber ich bin für Ideen immer offen, also wenn Ihr eine habt, immer raus damit.  


» Wunschavatar «
Da es beide Charaktere in einem anderen Forum schon mal gab, hab ich natürlich auch entsprechende Avatarvorschläge, aber ich bin nicht festgefahren, was diese betrifft. Solange sie aussehenstechnisch zu Alisha Boe passen, macht mir doch einfach Vorschläge. Bislang wurden sie von Aja Naomi King und Keiynan Lonsdale verkörpert.  

» Probepost «
Aus der Sicht des Charakters [x] | Älterer Probepost [] | Keiner von Nöten [] Probeplay, wenn gewünscht, um die Harmonie vorab zu testen [x] 

» Anmerkungen «
Ich bin ein gemütlicher Poster, das heißt, ich lasse mich ungern drängeln, habe ein ausgefülltes Arbeitsleben und somit nicht immer Zeit oder Lust, zu posten, werde mich aber um ein zeitnahes Antworten bemühen. Wichtig wäre mir natürlich, dass Ihr Euch auch ein eigenes, soziales Umfeld aufbaut, was Euch hier nicht schwerfallen sollte. Es gibt ein paar Studenten und auch Charaktere im entsprechenden Alter der Beiden. 


zuletzt bearbeitet 12.05.2018 21:28 | nach oben

 
Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Isaac Harper Edison, Scarlett McAllister

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Robin A. Ryder
Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste und 18 Mitglieder online.


disconnected Portland Gossip Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor