• Herzlich Willkommen in Portland!♡ • Real Life RPG • Szennentrennung • Romanstil • FSK18 • Szenenaufbau: Titel | Datum | Uhrzeit | Mitspieler | Open / Close • Since 27.Februar.2018 - 16:50 uhr •
• Datum und Wetter in Portland • • Alles auf einen Blick • • Das Team •
• Wir befinden uns im März und April2018 •


Highlight dieser Monate: 01.3.18 - Frühlingsanfang 02.3.18 - 11.03.18 traditioneller Jahrmarkt 17.3.18 - St.Patricks Day
Die nächste Zeitumstellung findet voraussichtlich Anfang Dezember statt.

• Die Temperaturen hier in Portland •


März: Tagsüber bei 8° bis 17°C und Nachts bei etwa 1°C bis 4°C April: Tagsüber bei 15° bis 21°C und Nachts bei etwa 5 - 9 °C



#91

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 08.05.2018 16:21
von Gast
avatar

Hallo

Ich wollte Mal fragen ob man mir die gute vivianne raudsepp reservieren könnte


Mika-Finn Näkkäläjärvi schmunzelt darüber!
nach oben

#92

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 08.05.2018 16:40
von Samantha Crawfield | 262 Beiträge

Hallo lieber Gast,
ich reserviere dir die Dame sehr gerne für 3 Tage


nach oben

#93

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 15:34
von Gast
avatar

Hallöchen


Mir gefällt euer Forum und wollte euch fragen, ob jemand einen Partner sucht ?

Mir schwebt ein männlicher Chara vor, sehr selbstbewußt. Für seine Familie würde er über Leichen gehen.

AVA Wahl kann man zusammen besprechen, da es zum anderen Chara passen sollte

Greetz


nach oben

#94

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 15:46
von Jelena Petrova | 16 Beiträge

Hallo lieber Gast,

Ilja und ich würden noch unseren Bruder suchen.
Dazu gibt es auch ein Gesuch

Die Avatare wären auch nur Vorschläge, aber wir würden uns sehr über unseren Bruder freuen.

Liebe Grüße
Lena


        

nach oben

#95

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 15:48
von Dannika Ramirez | 739 Beiträge

Hallo lieber Gast.
Auch meine Geschwister und ich suchen noch einen Großen Bruder.
Vielleicht ist es ja etwas für dich.
Gesuch ist ebenfalls vorhanden.



nach oben

#96

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 15:57
von Gast
avatar

Ich schau mal in den Gesuchen.

Mein Chara sollte so ü 30 sein

Merci erstmal


Jelena Petrovafindet es gut!
nach oben

#97

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 16:00
von Dannika Ramirez | 739 Beiträge

Okay dann lassen wir uns mal überraschen ^^
Ü 30 wäre echt super. Sollte aber nicht älter wie 38 sein.



nach oben

#98

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 16:08
von Henrietta Carlisle | 45 Beiträge

Hast du denn schon bisschen mehr im Kopf, z.B. was er so machen soll?
Einen Partner im engeren Sinn suche ich nicht, aber so eine Art Affäre... jemanden, den man ein bisschen... ärgern kann. Allerdings müsste derjenige an der Universität am Institut für Sprachwissenschaft arbeiten.


She’s the kind of girl who stuffs her mouth with raindrops and her pockets with sand …

… and traces the veins of a fallen leaf with the tips of her fingers.

nach oben

#99

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 16:36
von Gast
avatar

Für einen Studenten wäre er zu alt.
Dafür müsste er dann eher ein Dozent sein ^^

Also ich möchte schon jemanden playen, der mitten im Leben steht und mit beiden Beinen im Leben.

So als ältester Bruder, das ginge schon.

Beruflich. Puh. Anwalt ? Beim FBI arbeitend. Schon obere Schicht.


Dannika Ramirezfindet es gut!
nach oben

#100

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 16:45
von Samantha Crawfield | 262 Beiträge

Hallo lieber Gast,

es freut mich das du dich für unsere schöne Stadt interessierst.

Und da möchte ich auch mal meine Münze in den Hut werfen, auch wenn ich kein Gesuch offen habe.

Sam ist 35 und hat einen 15 Jährigen Sohn (ebenfalls hier zu finden).
Ich kann dir die "Vaterschaft" anbieten. (Sein Vater ist Detective aber vielleicht ist er ja mittlerweile die Karriereleiter hochgefallen?) Beide waren nicht verheiratet und unterhalten nach wie vor ein freundschaftliches Verhältnis (Mal mehr mal weniger^^). Wie sich das ganze weiter entwickelt, würde sich dann im Play zeigen.

Ich denke mal Anschluss und spannende Plays wirst du hier einige finden


nach oben

#101

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 10.05.2018 16:49
von Gast
avatar

Vielen Dank für die ganzen Angebote.

Ich muss noch mal weg, werde mir aber mal Gedanken machen, denn das alles hört sich gut an.

Das eine oder andere könnte man sogar verbinden


Bis später


nach oben

#102

Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 11.05.2018 19:22
von Mr Adler | 29 Beiträge



Ihr möchtet gerne mitmachen, habt aber noch die eine oder andere Frage?
Dann seid Ihr hier genau richtig.


♥ Wir freuen uns auf Deine ausführliche Bewerbung ♥

Bitte beachte dabei die Bewerbungsvorlage und das wir ein FSK 18 Forum sind


.............


» Avatar Listen «

» Namens Listen «

» Gesuche «


“A tomato may be a fruit, but it is a singular fruit. A savory fruit. A fruit that has ambitions far beyond the ambitions of other fruits.”



Freundlichkeit gehört nicht zu den besonderen Stärken dieses Charakters. Das bezieht sich selbstverständlich niemals auf PBs, sondern spielt sich nur auf Charakterebene ab. 

nach oben

#103

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 11.05.2018 21:18
von Ray
avatar

Gelöscht um Diebstahl hochkreativen, geistigen Eigentums zu verhindern. 
MfG
Adler


zuletzt bearbeitet 12.05.2018 14:30 | nach oben

#104

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 11.05.2018 22:00
von Esmeralda Black (gelöscht)
nach oben

#105

RE: Fragen vor der Bewerbung

in Fragen vor der Bewerbung 12.05.2018 08:46
von Deliah Naemi Dearing (gelöscht)
avatar

Escort (Mann oder Frau) Mein Umfeld glaubt, dass wir eine Beziehung führen. Dabei bezahle ich dich dafür, dass dass du dich ab und zu mit mir blicken lässt 

Hallo Gast

Mit so etwas würde Deliah sich durchaus ihr Geld nebenbei verdienen. Ich schreib dir mal Geschichte und Charakter rein, werde mich aber dann frühstens morgen Mittag wieder melden, weil heute ein ... langer Tag wird. :D


Geschichte
Deliah ist keine einfache Person aufgrund einer ebenso wenig einfachen Kindheit. Als zweites Kind und älteste Tochter strenggläubiger Eltern, die selbst schon eher schlecht als recht mit ihrem Leben klarkommen, wuchs sie in der Nähe von Seattle auf. Neben ihrem älteren Bruder Samuel gibt es vier jüngere Geschwister. Rebecca, die Zwillinge Lydia und Jacob sowie das Nesthäkchen Tabea. Deliah sollte sich als ältestes Mädchen um die jüngeren Geschwister kümmern, ihnen Grenzen setzen und sie versorgen, war damit aber vollkommen überfordert. Ihre Mutter, selbst überfordert mit ihrem Nachwuchs, machte sie für Fehltritte ihrer Geschwister verantwortlich und sah es gleichzeitig nicht gern, wenn Deliah sich zu sehr als 'Frau im Haus' aufspielte und versuchte ihre Geschwister mit Strafen unter Kontrolle zu bringen.
Alles in allem konnte Deliah es nur falsch machen und lernte im Wesentlichen zu funktionieren und sich mit Lügen und Heimlichtuerei über Wasser zu halten. Ihrer Mutter nacheifernd war sie vor allem am Respekt ihres Vaters und ihres älteren Bruders interessiert, aber keiner von beiden schien das stille, emsige Mädchen viel zu beachten. Der Sonnenschein, aber auch Wildfang der Familie war Rebecca, die mittlere Schwester, mit der Deliah sich aus diesem Grund nie verstand. Sie war für Rebeccas Fehltritte verantwortlich, musste dafür Rechenschaft ablegen, aber die Zuneigung bekam Rebecca. Im schulischen Bereich war Deliah mit ihrer streng religiösen Familie und den fehlenden Erfahrungen, was Kontakt mit Gleichaltrigen außerhalb der Familie anging, eine Außenseiterin und wurde wenig beachtet. Alles in allem war Deliah nicht glücklich und freute sich, als ihr Vater irgendwann doch vermehrt Interesse an ihr zeigte, doch diese Zuneigung sollte sie nicht ohne Gegenleistung bekommen. Deliah war acht als sie zu lernen begann, wie man einen Mann vermeintlich dazu bringen konnte, jemanden wie sie zu lieben ...
Mit Eintritt der Pubertät und zunehmenden Verhaltensauffälligkeiten auf Seiten Deliahs, die man am ehesten als depressive Episoden beschreiben kann, nehmen die Probleme in der Schule zu und die zwar unbeliebte, aber eigentlich erstklassige Schüerin rutscht zunehmend ab. Die Schule schaltet sich ein, verlangt die Mitarbeit der Eltern und Deliah ist zunehmend dem Druck von Elternhaus und Schule ausgesetzt. Ihre Eltern verlangen, dass sie funktioniert und die Schule ... irgendwie auch. Deliah verweigert zwischenzeitlich die Schule, wird von ihrem Vater aber gezwungen hinzugehen, da er Wert darauf legt, nach außen hin eine perfekte Familie zu haben. Deliah will gefallen, also geht sie, leidet aber wegen des Mobbings durch ihre Mitschüler zunehmend unter Panikanfällen und kurzen, dissoziativen Episoden. Sie hat für ein paar Minuten das Gefühl neben sich zu stehen und sich nur noch beim Handeln zuzusehen. Vereinzelt verletzt sie sich selbst. Schließlich schickt der schulpsychologische Dienst sie in Therapie und sie erhält leichte Beruhigungsmittel, nachdem eine angebliche Schulangst diagnostiziert wurde. Nachdem sie jahrelang nicht an außerschulischen Aktivitäten teilnehmen durfte, gibt ihr Vater ihr aufgrund des Drängens der Schule die Erlaubnis in der Theater-AG mitzuwirken. Die Kombination aus Medikamenten und der Theater-AG zeigt tatsächlich beachtlichen Erfolg. Deliah lernt in Rollen zu schlüpfen, sich hübsch herzurichten und selbstbewusst aufzutreten. Aus der grauen Maus wird innerhalb weniger Monate ein selbstbewusstes Mädchen, das nun fast ins entgegengesetzte Extrem geht und schon mit 14 jeden Jungen anzuflirten scheint, der ihren Weg kreuzt. Ihre Lügen setzt sie nun nicht mehr nur ein, um Probleme zu verschleiern, sondern um sich Zuwendung zu sichern. An den Problemen zu Hause ändert sich nichts. Ihre Eltern streiten viel, kann doch auch ihre Mutter nicht ewig die Affären ihres Mannes und auch seine Annäherungen an die eigenen Töchter ignorieren. Aber Deliah bemüht sich diesen Teil ihres Lebens möglichst zu ignorieren. Sie übernachtet viel bei Freunden, fälscht Briefe ihrer Mutter an die Eltern der Freunde, wenn diese Fragen ob sie das darf, erfindet Todesfälle in der Familie, um mehrere Tage von zu Hause wegzukommen ...
Als Deliah 15 ist, ist es ihre ins Teenageralter kommende Schwester Rebecca, die einen anderen Weg wählt, um aus der Hölle, die ihre Familie ist, herauszukommen. Sie vertraut sich einem Lehrer an und sämtliche Kinder werden sofort aus der Familie genommen und fremduntergebracht. Für Deliah folgt eine ... abwechslungsreiche Zeit. Sie fliegt aufgrund ihres zunehmend sexualisierten Verhaltens, Medikamentenmissbrauchs und Diebstahls bis zu ihrem 18. Lebensjahr aus einer Pflegefamilie, zwei Heimen und mehreren Schulen. Da sie gleichzeitig hochintelligent ist und mit ihrem Charme immer eine neue Ausrede für die entsprechenden Berichte findet, schafft sie es trotzdem einen guten Schulabschluss zu bekommen und ein College zu besuchen. Sie ist während dieser Zeit ebenso bei verschiedenen Therapeuten, die sie jeweils als zuerst sehr freundlich, redegewandt und zuvorkommend beschreiben, aber schnell bemerken, dass Deliah ihre Ansichten ebenso schnell wechselt wie ihre Haarfarbe (also etwa monatlich) und jegliche Form von Kritik überhaupt nicht verträgt. Sie bricht jede Therapie früher oder später ab.
Für ihr Studium kommt Deliah zuerst in Seattle unter, hat dort allerdings ähnliche Probleme wie zuvor an diversen Schulen und wechselt deswegen nach Portland. Ihr Fach ist darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Theaterwissenschaften, denn egal wie instabil ihr Leben und ihre ganze Person sonst sein mag, die Leidenschaft für das Theater ist Deliah immer geblieben. Portland wählt sie, da mit Tabea das einzige Geschwisterchen, zu dem sie Kontakt möchte, hier untergebracht ist. Die Kleine ist 15 und lebt noch in einer stationären Einrichtung. Sie ist aus verschiedenen Gründen das einzige Familienmitglied, zu dem Deliah so etwas wie Zuneigung empfinden kann. Neben ihr besucht allerdings auch Rebecca ihre Schwester ab und zu im Heim, so dass die beiden zwangsweise noch oberflächlichen Kontakt haben.

Charakter

Deliah ist vor allem eins und das ist unvorhersehbar. Lernt man sie nur oberflächlich kennen, glaubt man eine charmante, kluge und hilfsbereite junge Frau vor sich zu haben, die mit ihren Lügen und Intrigen dafür sorgt, das man genau das Bild von ihr und ihrer Vergangenheit und Herkunft bekommt, das sie einem aufdrängen will. Männer, die ihrem 'Beuteschema' entsprechen, werden außerdem feststellen, dass sie in ihren Annäherungsversuchen sehr aggressiv ist und ihr dabei egal ist, ob ihr Gegenüber in einer Beziehung lebt oder nicht. Bei Bedarf kann sie sich ein paar Wochen ganz den Bedürfnissen ihres Gegenübers anpassen, aber obwohl sie Menschen gut lesen kann, ist sie nicht in der Lage andere Bedürfnisse als ihre eigenen wirklich zu berücksichtigen. Deliah braucht viel Aufmerksamkeit und holt sich diese auf die Art, die sie als Kind beigebracht bekommen hat.
Sie kennt nur schwarz oder weiß und reagiert entsprechend übertrieben und dramatisch auf viele Dinge, die ihre Mitmenschen sagen oder tun, insofern die Person für sie interessant ist. Nähe und Distanz ist ebenso eine Sache bei der sie nur Extreme kennt.
Abgesehen davon ist Deliah impulsiv, penibel und perfektionistisch. Sie legt großen Wert auf ihr Äußeres, erfindet sich aber immer wieder neu und scheint nie ganz zufrieden zu sein. Sie hat eine eigene Wohnung und braucht die auch, da ihr Territorium ihr heilig ist, allerdings kann sie nicht lang mit sich allein bleiben und besucht gern jede Party und jedes Event, das die Stadt zu bieten hat. Deliah hasst es irgendwo nicht dabei zu sein.
Folgende Störungen wurden als Hauptdiagnosen bei ihr festgestellt: Histrionische Persönlichkeitsstörung mit Tendenzen zur emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung und Medikamentenmissbrauch

Wanna play with me?

~Deliah hat ein Tattoo auf dem linken Unterarm, das ihre durch Ritzen entstandenen Narben verdeckt. Es ist ein Phönix~
~Sie hasst es als Deliah Dearing vorgestellt zu werden. Entweder nur Deliah oder Deliah Naemi Dearing~
~Deliah hält sich fern von jeder Form von Religion~
~Sie nimmt nach wie vor regelmäßig Medikamente ein, wobei sie das auf Stressphasen beschränken kann, die bei ihr allerdings schnell einsetzen~
~Sie braucht Lügen wie andere das Atmen~

Alter: 23; Studentin (Theaterwissenschaften)


nach oben

 
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laure Galbraith
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 394 Themen und 6234 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Portland Gossip Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor